Kategorien
Allgemein Blogs

GoTriple Veranstaltungen im November 2021

Im nächsten Monat wird es gleich zwei Veranstaltungen des GoTriple-Projekts geben: Einen Hackathon und eine Konferenz.

Zu dem Projekt

GoTriple ist ein Discovery-Service, der mehr ist als ein Katalog von Open Access Publikationen. GoTriple wird im Rahmen des Horizon2020 Projektes TRIPLE entwickelt und bietet einen sprachübergreifenden Zugangspunkt (9 Sprachen sollen beim Launch unterstützt werden: Deutsch, Englisch, Französisch, Griechisch, Italienisch, Kroatisch, Polnisch, Portugiesisch und Spanisch), um Publikationen, Forschungsdaten, Forschungsprojekte und Forschendenprofile aus dem Bereich der Geistes- und Sozialwissenschaften zu finden. Zugleich sollen Annotations-, personalisierte Empfehlungs-, Soziale Netzwerk- und Crowdfunding-Angebote mitintegriert werden.

Einige Funktionen der (noch in Entwicklung befindlichen) Plattform sind:

•             Auffindbarkeit und Nutzbarkeit von offenen Daten und Ressourcen der Sozial- und Geisteswissenschaften in neun europäischen Sprachen (Deutsch, Englisch, Französisch, Griechisch, Italienisch, Kroatisch, Polnisch, Portugiesisch und Spanisch) durch einen Zugang;

•             Finden von und Verbinden mit anderen Forschenden und Projekten über disziplinäre, kulturelle und sprachliche Grenzen hinweg;

•             Innovative Tools und Services zur Unterstützung, Annotation und Personalisierung, sowie Netzwerk und Crowdfunding Angebote.

GoTriple Hackathon

Um den Discovery Service weiterzuentwickeln, der ab dieser Woche in einer Beta-Version öffentlich zugänglich ist, lädt TRIPLE zu einem Hackathon ein, der vom 8. bis 10. November und vom 15. bis 16. November 2021 online stattfinden wird und dem ein Preparatory Meeting am 3. November 2021 (13:00-15:00 Uhr CET) vorangestellt sein wird. Ziel des Hackathons ist es die Implementierung des Vokabulars der Klassifikationen und Verschlagwortungen aus den unterschiedlichen Sprachen und Fachbereichen zu verbessern. Der Fokus wird auf der Erfassung des Library of Congress Subject Headings (LCSH)-Systems im GoTriple-Vokabular liegen.

Dafür laden wir Programmierer:innen ein, die sich für Vokabularien interessieren, Spezialist:innen, die mit Repositorien vertraut sind, sowie Vertreter:innen der Sozial- und Geisteswissenschaften, die zum Beispiel das Fachvokabular in der jeweiligen Sprache den englischen Begriffen zuordnen können. Die Veranstaltungen werden in MS Teams abgehalten werden.

Letztendlich ist das Ziel, durch die gemeinschaftliche Arbeit das Feature des „Multilingualism“ der GoTriple Plattform zu verbessern und die Ergebnisse des Hackathons so in die weitere Entwicklung der GoTriple Plattform einzubringen.

Weitere Infos: https://project.gotriple.eu/gotriple-hackathon-2021/

Zur Registrierung: https://www.ekt.gr/el/node/26566

TRIPLE Konferenz

Vom 22. bis 24. November 2021 findet die erste Triple Konferenz unter dem Thema „Empowering Discovery in Open Social Sciences and Humanities“ online statt.

Der Fokus wird auf der innovativen, mehrsprachigen und internationalen GoTriple Plattform liegen, die im Triple Projekt entwickelt wird und einen der Services der OPERAS Forschungsinfrastruktur bildet. Es werden erste Beispiele und Funktionalitäten der Anwendung vorgestellt und die Teilnehmenden sind eingeladen, ihr Feedback zu teilen.

Die folgenden Themen werden während der Konferenz thematisiert:

  • eine Online-Suche für Publikationen durchführen,
  • Forschungsprojekte zu den eigenen Interessensgebieten suchen,
  • nach Forschenden mit ähnlichen Forschungsinteressen such und sich austauschen,
  • Geschäftsmodelle und Crowdfunding in den Geistes- und Sozialwissenschaften.

Weitere informationen und die Registrierung finden Sie hier.

Das vorläufige Programm der Konferenz

  • Tag 1: 22.November
    • 13:30-14:15 CET Session 1 (Teil1): Eröffnung – OPERAS, the European Research Infrastructure for the development of open scholarly communication in the social sciences and humanities & the TRIPLE project
    • 14:15-15:00 CET Session 1 (Teil 2): Keynote
    • 15:30-17:00 CET Session 2 GoTriple: The single entry point for the social sciences and humanities into the EOSC
  • Tag 2: 23.November
    • 13:00-14:30 CET Session 1: Vortrag – How to create a social sciences and humanities (SSH) vocabulary: The GoTriple Hackathon example
    • 15:00-16:30 CET Session 2 Panel – Is crowdfunding a solution to the lack of research funding for social sciences and humanities?
  • Tag 3: 24.November
    • 13:00-14:30 CET Session 1: Vortrag und Panel – Business & Open Science – contrast or complement?
    • 15:00-16:30 CET Session 2 Panel – GoTriple in the EOSC ecosystem

Das Ziel der Konferenz ist es, einen Raum zu bieten in dem die Wirkung und Vorteile aber auch die Herausforderungen von Discovery Services für die Geistes- und Sozialwissenschaften im europäischen Forschungsraum diskutiert werden können.

Zur Registrierung


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.